CSU Fraktion

Im Gemeinderat der Gemeinde Bibertal stellt die CSU 8 von 16 Gemeinderäten. Ebenso wurden einstimmig vom Gemeinderat alle Bibertal Referenten aus den Reihen der CSU gewählt.

Andreas Keller

Gemeinderat

Stv. Fraktionsvorsitzender

Jugendreferent

Lorenz Dirr

Gemeinderat

2. Bürgermeister

Friedhofsreferent

 

Carola Pröbstle

Gemeinderätin

Seniorenreferentin

Martin Scheer

Gemeinderat

Verkehrsreferent

Bibertal Beauftragte

Alle Referenten-Posten wurden von der CSU übernommen

 

Mit der Besetzung der Referatsthemen und der Arbeit der Referenten selbst sollen inhaltliche

Ausrufezeichen hinter wichtige Zukunftsthemen der gemeindlichen Entwicklung gesetzt werden.

 

Referenten sollen sowohl konzeptionell als auch einzelfallbezogen vom 1. Bürgermeister und

der Verwaltung eingebunden werden, aber auch konkrete Meilensteine in Zusammenarbeit mit

Bürgermeister und Verwaltung möglichst erreichen.

 

Folgende Referenten wurden jeweils einstimmig benannt:

 

1.Seniorenreferentin: Carola Pröbstle

 

Themenbereiche:

Bedarfsgerechte (Weiter-)Entwicklung der Pflegeversorgung in Bibertal,

barrierefreies Bibertal, Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren

 

1.Meilenstein Senioren:

2014 / 2015: Quartiersplanung in den allen Ortsteilen in Bibertal in Zusammenarbeit mit der

Seniorenfachstelle des Landratsamtes

 

2. Jugendreferent: Andreas Keller

 

Themenbereiche:

Jugendarbeit entwickeln, fördern, unterstützen

 

1.Meilenstein Jugend:

2014/2015: Ansprechpartner hinsichtlich der Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen

bei der geplanten Neueröffnung des Jugendcafes in Echlishausen,

 

3.Verkehrsreferent: Martin Scheer

 

Themenbereiche:

Entwicklung des überregionalen Schwerlastverkehrs, Einbindung hinsichtlich

verkehrsplanerischen Maßnahmen und Entwicklungen, verkehrsberuhigende Maßnahmen

 

1.Meilenstein Verkehr:

2014: Koordinierung der Maßnahmen bzgl. der nach den Sommerferien anstehenden Ver-

kehrszählung des Kreises bzgl. der Entwicklung des Schwerlastverkehrs

 

4. Friedhofsreferent: Lorenz Dirr